Erziehungsstelle Woll in Braunschweig

2 Plätze

Erziehungsstelle Woll in Braunschweig
Familie Woll

Familie Woll wohnt in einem schönen Haus in grüner und ruhiger Lage im Süden Braunschweigs. Für Kinder ist die Umgebung ideal: Spielplatz, Kinder in direkter Nachbarschaft, Schulen und gute bus- und Straßenbahnanbindung sind vorhanden.

Frau Woll hat ein Studium des Lehramtes an Förderschulen mit Schwerpunkt Lern- und Sprachbehindertenpädagogik absolviert. Nach der Vorbereitungszeit (Referendariat) und einem Auslandspraktikum in Brasilien war sie ein Schuljahr an einer Förderschule für Lernhilfe beschäftigt und unterrichtete an einem Nachhilfeinstitut, bevor sie sich 2006 der Erziehungsstellenarbeit zuwandte.

Frau Woll zeichnet sich durch ihre ruhige, klare und gelassene Herangehensweise an die Herausforderungen des Alltags aus. Dies bietet Kindern Sicherheit, im Rahmen dieser Familie neue Lösungen zu entwickeln. Zudem können Kinder in dieser Erziehungsstelle von den Kenntnissen von Frau Woll im schulischen und pädagogischen Bereich profitieren.

Herr Woll arbeitet für einen IT-Dienstleister im Bereich der Automobilindustrie als Systemanalytiker. Er war lange Jahre ehrenamtlich in der Kinder- und Jugendarbeit tätig und hat ein Jahr in der Kinderbetreuung einer Mutter-Kind-Kureinrichtung gearbeitet.

Familie Woll hat ein eigenes Kind.