Familiengruppe Meyhöfer in Müden

4 Plätze für Kinder im Alter von 0 – 15 Jahren

Familiengruppe Meyhöfer in Müden
Familie Meyhöfer

Frau Meyhöfer lebt in einem 160 Jahre alten Fachwerkhaus im Landkreis Gifhorn. Das dazugehörige Grundstück am Ortsrand bietet vielfältige Möglichkeiten zur naturnahen Freizeitgestaltung.

Frau Meyhöfer verfügt über einen großen beruflichen Erfahrungsschatz. Bevor sie sich im Jahr 2000 entschied, als selbstständige Familiengruppe zu arbeiten, war sie in „traditionellen“ Heimgruppen, in einem Mädchenheim, einer koedukativen Heimgruppe, einer Behinderteneinrichtung und einer Familiengruppe tätig.

Frau Meyhöfer erwarb zudem Zusatzqualifikationen als Motopädagogin und Delfi-Leiterin.

Seit mehr als 30 Jahren engagiert sie sich ehrenamtlich in der Elternarbeit an den Schulen der ihr anvertrauten Kinder, sowie im Gemeinde- und Kreiselternrat.

Unterstützt wird die Familiengruppe durch zwei fest angestellte anerkannte Erzieherinnen.

Das Kind/der/die Jugendliche mit seiner momentanen Situation und seinem Herkunftssystem steht im Vordergrund des Familiengruppenalltages. Frau Meyhöfer sieht sich als Begleiterin des Kindes/Jugendlichen auf einem Teil seines Lebensweges.

Ein wichtiger Leitgedanke familiären Zusammenlebens ist für Frau Meyhöfer die Achtung der Individualität jedes einzelnen Menschen, ohne dabei die Notwendigkeit von Kompromissbereitschaft aus den Augen zu verlieren.